Fakten & Daten

Übernachten

  • 50 Zimmer mit 100 Betten in elf Hütten und Ställe verteilt
  • 26 Hirten-/Sennenzimmer
  • 13 Maiensässstuben
  • 10 Bauernstuben/Giebelstuben
  • 1 Haus (Stailetta)
  • Charme und Gemütlichkeit dank viel Holz, Stein und Naturbelassenheit  
  • Luxus und Authentizität

Management

  • Besitzer: Familie Gantner
  • VR-Präsidentin und Direktorin: Cornelia Gantner
  • Gastgeber: Christine Abel und Matthias Wettstein

Lage

  • Sporz gehört zur Lenzerheide und liegt 3 Kilometer davon entfernt auf 1600 m ü. M.
  • Knapp 2 Autostunden von Zürich und Friedrichshafen entfernt
  • Skipiste direkt zum Guarda Val, Zugang zum Skigebiet mit Hotelbus oder Privatauto
  • Idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Mountainbike-Touren
  • Mehrere Golfplätze innerhalb einer Stunde erreichbar
  • Wassersportmöglichkeiten auf dem nahen Heidsee

Restaurants

  • 2 Restaurants: Guarda Val und Crap Naros
  • Guarda Val (15 Punkte Gault Millau): Chefkoch Thomas Walz, elegantes Ambiente mit altem Gebälk, Gourmet-Küche, Balkon mit herrlichem Blick ins Tal, "Sporzer Bar" mit Lounge und Cheminée im Erdgeschoss
  • Crap Naros: Küche unter Aufsicht von Thomas Walz, lokale Gerichte und Käsespezialitäten, gut und preiswert, Dorfbeiz-Charakter, mit grossem Aussensitzplatz

Seminar

  • Kultur- und Begegnungsraum "Talvo" mit Blick in den Lärchenwald
  • Kapazität: Seminar 60 Personen, Vortrag/Konzert 100 Personen
  • Drei Gruppenräume (Kapazität je 20 Personen)

Guarda Sana

  • Sauna in separater Blockhütte, Hot Pot im Freien
  • Heuliegen und Ruheraum mit Sicht ins Tal
  • Massage, individuelle Bäder
  • Fitnessraum
  • Vital-Coach
  • Bilder
  • Facebook
  • Videos
  • Bewertungen